Diskussionen gehören dazu. Das ist ganz normal. Aber manchmal passiert es, dass alle plötzlich der gleichen Meinung sind wie aus einem Mund etwas sagen. Und dann passiert sowas: man guckt sich gegenseitig an und denkt „Diggi, das hab ich doch gerade gedacht.. wieso hast du das auch im Kopf?“ – das sind die zauberhaften Momente beim Songwriting und Recording von Demo-Tapes (auch, wenn wir das digital machen und nicht wirklich on Tape). Mittlerweile werden die To-Do-Listen für die einzelnen Songs immer kürzer, da wir immer weiter daran arbeiten, aber sie werden auch immer wieder erneuert und wir korrigieren etwas, was uns doch nicht so zusagt. Ab Oktober gibt’s dann (voraussichtlich) auch etwas zu hören – zumindest, damit sich die Leute etwas vorstellen können, wofür sie beim #Crowdfunding ihr Geld spenden (natürlich mit Gegenleistung!)..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.