Marathon

Die letzten Wochenenden haben wir immer mit der Rhythmusgruppe im Studio verbracht um an den Songs zu arbeiten und den Sound zu optimieren. Und heute heißt es tatsächlich: Entspannung. Denn ab kommender Woche beginnt der Rehearsal-Marathon, damit wir Mitte August ins Studio gehen können um das Album zu recorden!

Arbeit..

Irgendeiner muss ja die Arbeit machen.. und das ist der liebe Marc! @travelling_drummer – denn er unterstützt uns bei der kompletten Produktion des Albums, bewahrt einen kühlen Kopf und ist immer dabei uns wirklich guten Input zu geben, wie wir manche Teile noch verbessern können oder wie wir Feinheiten ausarbeiten können. Also jetzt mal die direkte Aufforderung an alle: Applaus für Marc!

Weiter gehts.

Gestern haben wir wieder mit der Band an den Songs gearbeitet – Quality Studio Time mit unserem Produzenten Marc 😎🤘 mal gibt es hier kleine Änderungen und mal da welche – und wir können mit Sicherheit sagen: es wird von Mal zu Mal besser! Stay tuned!

Endlich Studioluft!

Gestern war es nun soweit: wir durften proben! Natürlich unter strengen Auflagen und mit Konzept, aber da stehen wir voll hinter und dafür hängen wir uns auch rein. Nach Wochen und Monaten des Wartens war es ein wahres Fest, dass wir uns mit der Rhythmusgruppe endlich richtig eingrooven können. Und eines kann man wirklich sagen: gestern war für uns so ein geiler und arbeitsreicher Tag, dass wir zum Ende gar nicht mehr an Bilder und Videos für Social Media gedacht haben, sondern einfach nur ins Bett gefallen sind. Zu hören gibt es natürlich noch nichts, aber wir können wohl davon verraten, dass wir mit unserem Produzenten Marc noch einige Feinschliffe an den Songs durchführen.. Es bleibt spannend! Stay tuned!